Parkinsongruppe
Düsseldorf
Telefon Tel.: 0211/942 112 96
e-Mail regine.thum@freenet.de

Brauchen Senioren ein Smartphone?

Am Mittwoch, den 10. Mai 2017 haben wir uns in der Selbsthilfegruppe im AWO „zentrum plus“ Ronsdorferstr. 126, 40233 Düsseldorf getroffen, um uns den Vortrag von Herrn Jürgen Buchert, Diplom-Kaufmann, aus Kaarst zum Thema „Brauchen Senioren ein Smartphone?“ anzuhören.

Die Zeit verging wie im Fluge, weil Herr Buchert uns sehr anschaulich, unkompliziert und praxisnah, dieses umfangreiche Thema näher gebracht hat.

In seinen Unterlagen, die im Internet frei zur Verfügung stehen, hat Herr Buchert bereits alles Wesentliche zusammengefasst:

Zum Auffinden und Nachlesen den Link anklicken und öffnen:

http://app66.de/seminare/-bei-volkshochschulen/seminarthemen-zu-smartphones-computer-internet#M1A

Herr Buchert ging auch auf unsere Fragen ein und gab uns viele, hilfreiche Praxistipps.

Ich zitiere:

Im Vergleich zum Handy ist ein Smartphone oder Tablet so vielseitig wie eine „Eier legende Woll-Milch-Sau“.

Was kann so ein Gerät? Brauche ich das? Wie schwierig ist das?

Wir bekamen von Herrn Buchert Anwendungsbeispiele genannt:

Was sind die Vorteile, Kosten und Warnung vor möglichen Risiken?

Über dies und noch einiges mehr haben wir diskutiert und nach guten zwei Stunden mit einem „Koffer“ voller Informationen im Gepäck haben wir die Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

Diese Veranstaltung diente der Meinungsbildung.

Wenn Interesse besteht, können wir im Herbst eine Nachfolgeveranstaltung mit Herrn Buchert initiieren.

Das Thema könnte lauten:

Bedienung und Handhabung des Smartphones.

Bitte meldet euch, wenn ihr daran interessiert seid.